Stroeiner am marschieren

Alfons Schröter: Kontrabass
Boris Steiner: Schlagwerk
Bruno Strüby: Klarinetten




Ströiners Deep-Jazz entsteht aus Klezmer, Minimalmusik, einem gehäuften Esslöffel Rock und einem gestrichenen Teelöffel Jazz und ist ein Kontrast zum gewohnten harmonisch, gefahrlosen Klangbild.
Das Schlagwerk, rumpelnd und zischend, verschmilzt prächtig mit dem brummenden, ächzenden Kontrabass und der ratternden, pumpenden Kontrabassklarinette. Doch auch in den höchsten Tönen ihrer Instrumente gehen die drei spielend mit stampfenden und ungeraden Rhythmen um.

Seit Jahren zusammen musizierend nimmt das Trio ihre Zuhörer verspielt, frech, knochig, dunkel und humorvoll mit in neue und doch vertraute Klangwelten.




Vor unseren öffentlichen Konzerten verschicken wir einen Newsletter per E-Mail
Newsletter Anmeldung